Haßfurt

Haßfurt Geschichte:

-ursprünglich Hasefurth (germanisch: Weg durch den Nebel)
-dient um 1230 als Grenzbefestigung zwischen den Bistümern Würzburg und Bamberg
-1397 bis 1400 Reichsstadt
-seit 1814 endgültig Teil von Bayern

Sehenswürdigkeiten:

-Stadtpfarrkirche St. Kilian mit Werken von Tilman Riemenschneider
-Bamberger und Würzburger Tor
-Ritterkapelle St. Maria
-Heiliggeist-Spitalkapelle
-Kloster Kreuztal Marburghausen
-Altes Rathaus am Marktplatz

www.hassfurt.de